Honorarfinanz Mobile Menu
Freiburg

Darum könnten die nächsten 10 Jahre MSCI World Anleger enttäuschen

„Handle nie wie die breite Masse.“ Bernard Baruch

Diese Woche fragte mich einer unserer Anleger, warum er denn letztes Jahr mit seinem ETF Weltportfolio, welches „nur“ 23 Prozent Rendite erzielte, schlechter als der MSCI World Index abgeschnitten hat, er investiere doch ebenso weltweit. Wäre es nicht von vornherein besser gewesen einfach in den MSCI World zu investieren?

Somit stellen sich Anleger die Frage, ob das kommende Jahr zwangsläufig deutlich schlechter ausfallen muss.

Investoren von MSCI World-ETFs haben in den vergangenen zehn Jahren tatsächlich von überdurchschnittlichen Renditen profitiert. Mehr als 11 % erwirtschaftete der Weltindex im Mittel pro Jahr, verglichen mit durchschnittlich 7 % seit dem Jahr 1999.

Dennoch sollten Indexfonds-Anleger ihre Erwartungen jetzt nicht hochschrauben. Denn immer wieder können auf starke Börsenphasen auch wieder lange Jahre der Seitabwärtsbewegung folgen. Genau das könnte nun dem MSCI World bevorstehen.

Warum könnte die Rendite des MSCI World in den nächsten Jahren schwächeln? Und wie kann man sich vorbereiten?

Unseren heutigen Beitrag starten wir mit einem Video von mir, in dem ich den MSCI World etwas näher erkläre.

MSCI World: Der Renditetreiber nach der Finanzkrise

Aktien gelten seit bald einem Jahrzehnt als alternativlose Anlageklasse, wenn man eine Rendite auf sein Erspartes sucht. Bausparvertrag, Lebensversicherung, Sparbuch, Staatsanleihen? Alles unbrauchbar. Unternehmensanteile müssen her, am besten von stabilen Großkonzernen und breit gestreut.

Da waren MSCI World-ETFs natürlich die erste Anlaufstelle für viele Anleger. Als die Finanzkrise 2009 endete, nahm die Erholung rasant zu. Das viele von den weltweiten Zentralbanken geschaffene Geld wanderte, auf der Suche nach Rendite, in die Aktienmärkte. Der folgenden Graphik können wir entnehmen, dass der MSCI World sogar einem deutlich breiter diversifizierten Weltportfolio seit 2011 überlegen war.

MSCI World: Die Wachstumstreiber fallen evtl. weg

Wirft man dann einen Blick auf die Indexzusammensetzung, stellt man fest: Die guten Renditen hat das Aktienbarometer vor allem den großen Tech-Werten zu verdanken, die mittlerweile eine beachtliche Gewichtung im Index erreicht haben, wie wir der folgenden Graphik entnehmen können. Doch die Abhängigkeit von diesen Wachstumsaktien könnte sich bald als Risiko für den MSCI World herausstellen.

Denn die Zentralbanken weltweit bereiten sich auf Zinserhöhungen und ein Herunterfahren der Politik des billigen Geldes vor. Beides könnte den Aktienmärkten den Hahn abdrehen. Insbesondere Wachstumsaktien werden von Zinserhöhungen empfindlich getroffen.

Noch dazu befinden sich die Aktienbewertungen auf hohen Niveaus, was die Anfälligkeit des MSCI World für einen Rückschlag weiter erhöht.

Welche Schwächen hat der MSCI World?

Die Schattenseite der MSCI World

MSCI World gehört zu den beliebtesten Indizes beim Vermögensaufbau etwa für die Ergänzung zu Rente. Er bietet mit seinen 1600 Unternehmen eine breite Streuung und überzeugte die letzten zehn Jahre mit Top-Perfomance. Aber kann das so weitergehen?

Dazu schauen wir uns zusätzlich ein interessantes Interview mit dem Mathematiker Dr. Andreas Beck.

Was ETF-Investoren tun können

Fazit

Auch wenn man die letzten 10 Jahre mit einem einfachen MSCI World Index besser gefahren wäre, ergibt es Sinn sein Portfolio deutlich breiten aufzustellen. „Der einzige Investor, der nicht diversifizieren sollte, ist der, der immer 100 Prozent richtig liegt.“ Und dieses Weise Zitat von Sir John Templeton sollten sich auch reine MSCI World Anleger zu Gemüte führen.

Weitere interessante Beiträge:

Wenn Sie mehr über über verschiedene ETFs erfahren möchte, empfehle ich Ihnen einen Blick auf die verschiedenen Blogbeiträge zu werfen. Des Weiteren finden Sie in der Mediathek all meine Videos zu den verschiedenen Themen.

Falls Sie noch weitere Fragen zu Dienstleistung von mir als unabhängiger Honorarberater haben, schauen Sie doch mal bei dem häufigen Fragen vorbei, oder kontaktieren Sie mich sehr gerne.

Mehrwert unabhängiger Honorarberatung

Finanzdienstleister, Anlageberater oder doch der unabhängige Honorarberater? Welcher Berater nützt und wo entstehen verdeckte Kosten? Ich erkläre Ihnen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Beratern und …
Weiterlesen

Ratgeber anfordern!


Reicht Ihr Vermögen für den Ruhestand?

Um ihren Ruhestand finanziell sorgenfrei genießen zu können, fordern Sie unseren Ratgeber „Ihr Vermögen – Sicher in den Ruhestand an!“

Comments are closed

Mehr Informationen zur Verarbeitung von Daten auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Erfahrungen & Bewertungen zu Honorarfinanz AG - Freiburg Honorarfinanz AG - Freiburg Unabhängige Anlageberatung, Finanzberatung, Honorarberatung, Altersvorsorge, ETF Anonym hat 4,82 von 5 Sternen 94 Bewertungen auf ProvenExpert.com